Neubau Wohnüberbauung mit geschützter Werkstätte, Maur

Bauherrschaft: Gemeinde Maur | 8625 Gossau
Architekt: Frei & Ehrensperger Architekten GmbH
Planung und Ausführung 2013 – 2018
Leistung Grisoni: Planung Lüftung und Koordination HLS

Drei Bauträger realisieren gemeinsam eine Wohnüberbauung mit zum Teil unterschiedlichen Bauaufgaben.  Einerseits realisiert die Gemeinde Maur Mietwohnungen im gehobenen Standard, die Wohnbaugenossenschaft Maur realisiert günstige Mietwohnungen und die Institution Barbara Keller realisiert ein Wohnheim mit Werkstätte. Alle Gebäude sind mit einer gemeinsamen Tiefgarage miteinander verbunden.

Geplant werden folglich individuelle Lösungen für die einzelnen Bauherren, welche den spezifischen Anforderungen derselben entsprechen. Es handelt sich dabei um:

-           Kontrollierte Wohnraumlüftung Wohnungen

-           Lüftung Wohnungskeller

-           Lüftung Tiefgarage

-           Kontrollierte Wohnraumlüftung Wohnheim

-           Lüftung Gasträume Wohnheim

-           Lüftung Küche Wohnheim

-           Lüftung Küche Wohnheim

Die Ausführung der Bauten erfolgt im Minergie bzw. Minergie P eco Standard.

Unsere Planungsleistungen umfassen sämtliche Phasen (Sia Phase 31 – 53).